Willkommen! Karibu!

Herzlich willkommen auf der Website der Grundschule Kau.
Schön, dass Sie uns gefunden haben.

AKTUELL
Soeben erreichte uns ein Dankesbrief von Father Raphael aus Litembo, Tanzania.
Der Brief ist an alle Teilnehmer des Spendenlaufs im Juli 2017 gerichtet.
Wer ihn lesen möchte, bitte hier klicken.

Über unsere Schule

Die Grundschule Kau befindet sich in Kau, einer kleinen Ortschaft von Tettnang im Bodenseekreis. Die Grundschule ist eine Halbtagsschule. Nachmittagsunterricht findet dienstags und donnerstags statt. Die Unterrichtszeiten sind wie folgt festgelegt:
Montag bis Freitag von 07.40 bis 12.45 Uhr sowie nachmittags von 14.00 bis 15.35 Uhr.

Zurzeit besuchen 91 Kinder die Grundschule, die von acht Lehrerinnen und Lehrern, zwei kirchlichen Lehrkräften sowie einer Lehramtsanwärterin in sechs Klassen unterrichtet werden. Vor Schulbeginn und nach Schulende besteht für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, durch den Tintenklecks e.V. betreut zu werden. Dort wird täglich auch ein Mittagessen angeboten. Des Weiteren gibt es zurzeit eine Töpfer-AG, welche von den Schülerinnen und Schülern der ersten und zweiten Jahrgangsstufe besucht werden kann. In Kooperation mit der Musikschule findet zweimal wöchentlich eine Flötenklasse und einmal Geigenunterricht statt. Der Schachclub Tettnang bietet eine Schach-AG für die Klassen 3 und 4 an.

Das Schulgebäude wurde 1952 erbaut und 1994 saniert und erweitert. Es verfügt über großzügige Klassenzimmer und einen breiten Flur im ersten Obergeschoss, welcher mit Gruppentischen ausgestattet ist und sich zum freien Arbeiten eignet. Eine Sporthalle sowie ein großer Außenbereich vor und hinter dem Schulgebäude einschließlich Spielplatz gehören ebenfalls zum Schulgelände.

Das Schulprofil der Grundschule 

Wie die Abbildung zeigt, bildet die Gemeinsamkeit die Basis des Schulprofils. Gemeinsam sollen die Schülerinnen und Schüler lernen und leben, gesund und fit sein und die Welt entdecken. Zu diesem Miteinander zählt nicht nur die Zusammenarbeit von Schülern, Lehrern und Eltern, sondern auch die mit Kindergärten, Musikschule, Gesundheitsamt, Polizei usw.

Lernen und leben beinhaltet u.a. die Schulordnung, Klassenregeln sowie gemeinsame Feste und Feiern

Gesund und fit zeigt sich die Schule z.B. durch die Teilnahme an den Bundesjugendspielen, Schwimmtagen und Vergabe von Obst in den Pausen

Die Welt entdecken wird mit Hilfe von Schulprojekten, Theaterbesuchen und anderweitigen Ausflügen umgesetzt.

Ein familiärer und wertschätzender Umgang untereinander fördert das Arbeiten und Lernen in der Schule und schafft eine angenehme Atmosphäre. Die überschaubare Schulgröße ermöglicht darüber hinaus klassenübergreifende Projekte und stärkt das Miteinander in der Grundschule Kau.

nach oben
zuletzt bearbeitet: 11.04.2018